Anfrage (unverbindlich)

Vorname, Nachname:

Telefonnummer:

E-Mail-Adresse:

Von:

Bis:

Flugzeit Ankunft: Flugzeit Abreise:
Uhr Uhr

Gewünschter Mietwagen:

Nachricht an uns / noch Fragen?

Mit dem Absenden der Anfrage stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Sichere Datenübertragung:

Die Daten die Sie uns übermitteln werden mit einer 256-bit SSL-Verschlüsselung übertragen.

Bewertungen bei Trustpilot:

Bewertungen anzeigen jetzt bewerten

Informationen und Ablauf

Ablauf

Mit diesem Ablaufdiagramm möchten wir Ihnen den Ablauf von der unverbindlichen Anfrage bis zur Rückgabe des Mietwagens transparent erklären:

Ablaufdiagramm Anmietung Mietwagen bei der Autovermietung West-Atlantico auf Fuerteventura

Wichtige Informationen zur Anmietung

  • Das Mindestalter des Fahrers beträgt 23 Jahre. Der Fahrer muß seit 2 Jahren seinen Führerschein besitzen.
  • Die Mindestmietdauer beträgt 1 Woche (unter einer Woche bitte individuell anfragen), Fahrzeugübergabe und Fahrzeugrückgabe ist am Flughafen oder auf Anfrage im Hafen Puerto del Rosario. (Ausnahmen nach Rücksprache mit uns).
  • Unsere Verträge sind in Deutscher Sprache verfügbar.
  • Wir übergeben den PKW am Flughafen bzw. Hafen Puerto del Rosario (inkl. Erklärung des Aufbewahrungsortes der Warndreiecke und der Warnweste) und nehmen ihn dort auch wieder entgegen. Ausnahmen sind für Stammkunden und Langzeitmieter möglich - ein Anspruch besteht nicht!
  • Die Bezahlung erfolgt bei der Fahrzeugabholung in bar (keine Anzahlung und keine Kaution).
  • Der Anreisetag und der Abreisetag gelten als ein Tag (8 Tage Anmietung entpricht 7 Tage Bezahlung).

Vertragsbedingungen:

Unseren aktuellen Vertragsbedingungen in Deutscher Sprache können Sie sich hier als PDF herunter laden:
Vertragsbedingungen als PDF herunter laden / ansehen

Wegbeschreibung für die Fahrzeugübergabe am Flughafen

Unser neuer Treffpunkt auf dem Parkplatz befindet sich in der Reihe 508 - 509 mit dem Symbol Tomate.

Nach Verlassen der Ankunftshalle gehen Sie bitte nach links bis zum

rot-weißen Zebrastreifen und den Fahnenmasten.

Sie sehen dann das Parkhäuschen mit dem Würfel P auf dem Dach.

Dort erwarten wir Sie.

Informationen damit Sie ohne Kontakt mit der Polizei auskommen

Wichtig bei Pannen:

  • Beim Verlassen des Fahrzeuges unbedingt die gelbe Sicherheitsweste anziehen
  • Vor und hinter dem Fahrzeug ein Warndreieck aufstellen

Parken:

  • Bei Randsteinen die gelb und grün markiert sind, handelt es sich um ein absolutes Halteverbot, die Fahrzeuge werden abgeschleppt
  • Blaue Markierungen sind gebührenpflichtige Parkplätze (Parkuhr)

Geschwindigkeitskontrollen:

Es werden laufend Radarkontrollen durchgeführt. Teilweise wird bereits wenige Meter nach einer Geschwindigkeitsbegrenzung schon eine Radarkontrolle durchgeführt.

Alkoholkontrollen:

Ab 0,25 Promille ist man im hohen Strafbereich (Geldstrafe und Fahrverbot).